Warum kann der BMI für IVF Ergebnisse wichtig sein? | #IVFANSWERS
Suchen Sie die "beste" Kinderwunschklinik im Ausland?
Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Behandlungsmöglichkeiten, die bevorzugten Reiseziele und finden die besten Kinderwunschkliniken für Sie.

Warum kann der BMI für IVF Ergebnisse wichtig sein?

Warum kann der BMI für IVF Ergebnisse wichtig sein?

Was ist die Verbindung zwischen Body Mass Index (auch Körpermassindex oder KMI) und dem IVF Ergebnis?

Darunter finden Sie 3 aufgezeichnete Antworten von 3 IVF Experten.


Antworten von Dr Arquè

Dr Maria Arquè, Fertty International, Spanien

Egal ob unter-oder übergewichtig, beides kann eine große Rolle bei der Erzielung der Schwangerschaft spielen. Idealerweise ist der BMI zwischen 20 und 25, was völlig normal gewichtig ist. Patientinnen die unter-oder übergewichtig sind, haben ein größeres Risiko auf Fehlgeburt, sie werden nicht gleich schwanger egal ob mit oder ohne IVF und fettleibige Patientinnen, die eine IVF Behandlung machen, haben ein größeres Fehlgeburtenrisiko und brauchen mehr Medikamente für die gleiche Eizellanzahl. Manchmal wirken die Medikamente völlig unterschiedlich und es kann sein, dass man weniger Schwangerschaften erzielt. Außerdem sind bei Patientinnen, die kein Idealgewicht haben die Risiken während der Schwangerschaft erhöht, wie z.B. Präeklampsie, Gestationsdiabetes, Frühgeburt. Ich würde gerne alle Menschen, die eine Kinderwunschbehandlung machen möchten, dazu animieren den BMI vor der Schwangerschaft so gesund wie möglich zu halten, für ein maximales erfolgreiches Ergebnis und eine gesunde Schwangerschaft.


Antworten von Dr Szlarb

Dr Natalia Szlarb, IVF Spain, Spanien

BMI ist für die Einnistung und Schwangerschaft wichtig. Bei IVF Spain haben wir einen anderen Behandlungsansatz: für uns ist wichtig eine genetisch normales und gesundes Embryo junger Patientinnen zu erschaffen. In diesem Fall spielt der BMI beim IVF Zyklus und Vitrifikation qualitativ guter Embryonen keine Rolle. Später wenn die Patientinnen ihr genetisches Material gesichert und eingefroren haben, sprechen wir vor dem Embryotransfer über Maßnahmen den BMI zu verbessern. Bei IVF Spain haben wir eine unterstützende Gruppe, die aus Psychologen, Ernährungsberatern, sowie Fitnesstrainern (m/w) besteht, die sehr gerne bei der Gewichtsabnahme weiterhelfen.


Antworten von Dr García-Faura

Dr Àlex García-Faura, Institut Marquès, Spanien

Der BMI, Body Mass Index, sollte zwischen 19 und 25 sein. Wenn es unter 19 liegt, untergewichtig, kann es den spontanen Eisprung und eine Schwangerschaft blockieren. Bei IVF haben Untergewichtige eine höhere Chance auf Hyperstimulation und reduzierte Chance auf Einnistung. Wenn man übergewichtig oder fettleibig ist, also wenn der BMI über 30 oder noch höher ist, dann reduziert dies auch die Chance auf Ovulation und spontane Schwangerschaft. Bei IVF Behandlungen kann ein hoher BMI die ovarielle Stimulation unterdrücken, die Östrogenwerte erhöhen, (und) die Dichte der Gebärmutterschleimhaut und Einnistungsqualität beeinflussen. Es besteht das Risiko auf Thrombose und Embolie, so dass Heparin als Vorsichtsmaßnahme während der IVF Behandlung und Schwangerschaft ratsam sind. Übergewichtige Patientinnen haben ein höheres Diabetesrisiko, Bluthochdruck, Frühgeburtsrisiko, untergewichtige Neugeborene mit lebenslangen Herzgefäßerkrankungen.

Über den Autor:
Aleksander Wiecki

Aleksander Wiecki

Aleksander ist ein spezialisierter Marketingprofi, Manager für Patientenerfahrungen und Verfechter der Transparenz und Wahrheit der IVF-Behandlung. Er verfügt über fundiertes Fachwissen und Hintergrundwissen in der IVF-Branche, einschließlich IVF-Kliniken, Genetic Laboratories und IVF-Patienten. Aleksander ist der festen Überzeugung, dass zwischen IVF-Patienten und IVF-Kliniken eine Lücke besteht. Es ist diese Lücke, in der Patienten auf die häufigsten Fallen der IVF-Behandlung hereinfallen könnten. Deshalb brauchen Patienten Hilfe und Unterstützung, die sie nicht unbedingt von Kinderwunschkliniken erhalten. Die Unterstützung, die aus einer objektiven, vertrauenswürdigen und zuverlässigen Quelle kommt. Aleksander ist regelmäßiger Gast bei ESHRE-Jahrestreffen, der Fertility Show in London, dem Fertility Forum, dem IMTJ - Medical Travel Summit sowie Fruchtbarkeitsausstellungen und Konferenzen auf der ganzen Welt.
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über Neuigkeiten bezüglich IVF im Ausland.

IVF-Themen
Suchen Sie die "beste" Kinderwunschklinik im Ausland?

Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Behandlungsmöglichkeiten, die bevorzugten Reiseziele und finden die besten Kinderwunschkliniken für Sie.