Finde die beste Kinderwunschklinik in Europa und Eizellspende im Ausland
Suchen Sie die "beste" Kinderwunschklinik im Ausland?
Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Behandlungsmöglichkeiten, die bevorzugten Reiseziele und finden die besten Kinderwunschkliniken für Sie.

Kinderwunschkliniken und Eizellspende im Ausland

Wir helfen Ihnen, die beste Wahl zu treffen
Kinderwunschbehandlung und Eizellspende im Ausland

Ausgewählte Kinderwunschkliniken

Equipo Juana Crespo

Suchen Sie nach einer Behandlung gegen Unfruchtbarkeit durch IVF? Wollten Sie schon immer eine schöne Stadt besuchen? Wenn Sie beide Fragen mit Ja beantwortet haben,

Lesen Sie mehr »

IVF Spain

Bei IVF Spanien konzentrieren wir uns auf die Patienten, ihre Bedürfnisse, Wünsche und Träume. IVF Spanien erstellt einen individuellen Behandlungsplan, der nach der persönliche Vorgeschichte

Lesen Sie mehr »

emBIO Medical Center

Die emBIO-Klinik befindet sich im Stadtzentrum von Chalandri, Athen, Griechenland. Es wurde 1996 eröffnet und seitdem wurden mehr als 10.000 Babys erfolgreich in der Klinik

Lesen Sie mehr »

Clinica Tambre

Mit mehr als 42 Jahren Erfahrung kann Ihnen die Tambre Klinik in Madrid eine außergewöhnliche Erfolgsquote von 86% pro 1000 Zyklen im Jahr anbieten. Eine

Lesen Sie mehr »

Instituto Bernabeu

Das Instituto Bernabeu, eine der besten Kinderwunschkliniken Spaniens, ist stolz auf mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich kundenspezifischer Lösungen im Bereich der Reproduktionsmedizin, die

Lesen Sie mehr »

Barcelona IVF

Die Privatklinik Barcelona IVF wurde im Jahr 2010 gegründet. Im Jahr 2013 führte die Klinik 521 IVF Zyklen durch und mehr als 60% waren IVF

Lesen Sie mehr »

COVID-19 und IVF im Ausland Update

Viele Patienten fragen uns, welche Möglichkeiten eine IVF-Behandlung im Ausland angesichts der COVID-19-Pandemie bietet. Wir bleiben mit Kinderwunschkliniken in verschiedenen Ländern Europas in Kontakt. Nach den Informationen, die wir von den Kliniken erhalten haben, kann die IVF-Behandlung mit Eizellspende in allen Kliniken in beliebten Ländern in Europa anfangen und fortgesetzt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Transport- und Behandlungsbedingungen je nach Ort, Land und Klinik variieren können. Aus diesem Grund bitten wir alle Patienten, sich direkt an die Kliniken zu wenden. Dort erhalten sie detaillierte Informationen zu den Behandlungsbedingungen.

IVF-Gesetzgebung, Erfolgsraten und Kosten im Ausland

Lesen Sie unseren umfassenden Ländervergleich zu IVF-Destinationen im Ausland und erfahren Sie alles über die Gesetzgebung, IVF-Behandlung im Ausland, IVF-Kosten, IVF-Erfolgsraten und die Zertifizierung von IVF-Kliniken in andren Ländern. Vielleicht sind Sie auch daran interessiert, mehr über die wichtigsten Reiseziele für eine Eizellspende im Ausland zu erfahren.

Finden Sie Kinderwunschklinik im Ausland

Kinderwunsch im Ausland – wie finde ich eine Klinik?

Was wir gut machen. Wir setzen unsere umfassende Erfahrung ein, um Ihnen eine Reihe einzigartiger Instrumente zur Verfügung zu stellen, die den gesamten Prozess der Lösungsfindung für Ihre Fruchtbarkeitsprobleme erheblich erleichtern werden. Dazu gehören:

IVF-Behandlung und Eizellspende im Ausland

Die Entscheidung, sich einer Kinderwunschklinik im Ausland zu unterziehen, kann traumatisch, verwirrend, aufwühlend und teuer sein. Wenn man das Angebot an Behandlungen in verschiedenen IVF Kliniken und in verschiedenen Ländern hinzufügt, ist es kein Wunder, dass so viele Paare und Einzelpersonen völlige Verwirrung erleben.

Es gibt so viele grundlegende Elemente zu berücksichtigen, wenn Sie sich entschieden einer Fruchtbarkeitsbehandlung zu unterziehen um Ihr Traum vom eigenen Kind zu erfüllen. Von der Frage, welche Kinderwunschklinik oder welche Eizellspende-Behandlung am besten geeignet ist, bis hin zur Auseinandersetzung mit einer ganzen Reihe neuer medizinischer Begriffe und IVF-Verfahren wie PGS, PID, ICSI, Blastozystenkultur und andere.

Verwirrt? Sie sind nicht allein. Die Kinderwunschbehandlung ist eine sich ständig weiter entwickelnde Wissenschaft, die von Fachpersonen mit beträchtlicher Erfahrung in der Reproduktionsforschung, Gesundheitsförderung und medizinischen Intervention geleitet wird.

Wir helfen Ihnen und führen Sie durch Schlüsselthemen im Zusammenhang mit Fertilitätsfragen wie die Verfügbarkeit wirksamer Eizellspende-Behandlungen im Ausland, die Prävalenz und die Gründe für Fehlgeburten, Probleme bei fehlerhaften Implantation von Embryonen sowie die Qualität von Embryonen und Eizellen.

Sobald Sie mehr über Begriffe, Behandlungen und damit zusammenhängenden Fragen erfahren, sind Sie besser in der Lage, die breite Palette der Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu berücksichtigen. Ausgestattet mit Informationen und Verständnis helfen wir Ihnen, die am besten geeigneten, qualifiziertesten und erfahrensten IVF-Kliniken und Fachkräfte in Europa zu finden.

Was ist eine Eizellspende?

Die Eizellspende ist eine Form der In-vitro-Fertilisation, bei denen Eizellen einer Spenderin befruchtet und anschließend einer Empfängerin übertragen werden. Entnommene Eizellen werden mit Spermien befruchtet, die in der Regel vom Partner der Patientin stammen. Einmal kultiviert und transferiert, können sich die Embryonen in die Gebärmutter der Patientin einnisten, was hoffentlich zu einer erfolgreichen Schwangerschaft führt. Der Eizellspende kann entweder anonym oder nicht anonym erfolgen.

Die Perspektive, eine Eizellspenderin zu verwenden, kann sich überwältigend und entmutigend anfühlen und die Patientinnen oft voller Fragen und Bedenken zurücklassen. Die Entscheidung ist nicht leicht zu treffen; die emotionale Trauer um die Fruchtbarkeit und die praktischen Entscheidungen über die Suche nach einer Spenderin und einer Klinik sind eine Menge zu verarbeiten. So einschüchternd es auch erscheinen mag, für viele Frauen bietet die Eizellspende jedoch die beste Chance auf eine erfolgreiche Schwangerschaft.

Wann ist eine Eizellspende-Behandlung angebracht – Indikationen?

Für viele unfruchtbare Frauen ist die In vitro-Behandlung mit Spendereizellen die einzige Chance auf eine Mutterschaft. Das Verfahren kann angewendet werden, wenn:

  • Die Patientin keine eigenen Eizellen hat oder kann keine mehr produzieren – z.B. wegen beschädigter oder fehlender Eierstöcke;
  • Vorzeitige Fehlfunktion der Eierstöcke der Patientin;
  • Die Eizellen der Patientin sind von unzureichender Qualität;
  • Bei der Patientin sind genetische Probleme diagnostiziert worden;
  • Die Patientin hat sich mehreren IVF-Programmen unterzogen – ohne Erfolg;
  • Die Patientin ist über 40 Jahre alt.

Welche Arten von Eizellspende-Behandlungen gibt es?

  • Bei IVF-Behandlungen mit frischen Spendereizellen müssen die Zyklen von Spenderin und Empfängerin synchronisiert werden, daher erfordert der Prozess eine Planung und kann ziemlich starr sein, damit eine Synchronisation stattfinden kann. Da es sich hierbei um keine invasiven Eingriffe handelt, sind solche Programme oft sehr effizient (die Erfolgsquote liegt bei 50-70%).
  • IVF-Behandlungen mit vitrifizierten Spendereizellen ermöglichen mehr Flexibilität bei der Planung. Allerdings hat diese Art von Programmen auch gewisse Einschränkungen. Das Einfrieren und Auftauen von Eizellen kann ihre Qualität beeinträchtigen, was wiederum die Erfolgsrate von Unfruchtbarkeitsbehandlungen um 5 bis 10% leicht verringern kann. In den meisten Fällen verfügen die Kinderwunschkliniken jedoch über umfassende Erfahrung und eine geeignete Ausstattung und sind in der Lage, dieses Problem erfolgreich zu lösen.

Auf den Seite mit der Auflistung der Kinderwunschzentren von EizellspendeFreunde.de erfahren Sie, welche Kinderwunschklinik im Ausland welche Art von Programm(en) in welchem Umfang effektiv durchführt und welche Kosten dabei zu erwarten sind.

Warum entscheidet man sich für eine Eizellspende im Ausland?

Eine IVF-Behandlung mit gespendeten Eizellen im Ausland hat viele Vorteile. In zahlreichen Ländern gibt es eine wachsende Zahl von Fertilitätskliniken, die Eizellspende-Behandlungen und professionelle medizinische Versorgung auf sehr hohem Niveau anbieten. Meistens entscheiden sich internationale Paare auf eine „Schwangerschaftsreise“. Die Gründe sind verschieden:

  • Leichterer Zugang zu bestimmten Dienstleistungen (z.B. keine Wartelisten, usw.);
  • Qualitativ hochwertige Kinderwunschbehandlungen zu geringeren Kosten als in ihrem Heimatland;
  • die Erfahrung der Kinderwunschkliniken auf dem Gebiet der Eizellspende-Behandlungen;
  • International anerkannter Ruf von IVF-Zentren und  Fruchtbarkeitsmediziner;
  • die attraktive geographische Lage der Kinderwunschzentren, so dass die Behandlung mit einer Auszeit an einem Urlaubsort kombiniert werden kann;
  • Die Erfolgsquote der Kinderwunschbehandlung ist höher als in nationalen Zentren.

Wie lange dauert eine Eizellspende-Behandlung?

Eizellenempfängerinnen sollten sich auf die IVF-Behandlung mit gespendeten Eizellen vorbereiten, indem sie sich den erforderlichen medizinischen Untersuchungen und Tests unterziehen. Wenn keine Kontraindikationen auftreten, kann die Patientin mit einem Eizellspende-Behandlung beginnen, das wahrscheinlich aus den folgenden Phasen besteht:

  • Erster Termin bei einem Fruchtbarkeitsspezialisten;
  • Auswahl der Spenderin (Eizellenempfänger sollten von einem Arzt oder Embryologen unterstützt werden);
  • Laborverfahren (der Partner deponiert zunächst Sperma, das für die Befruchtung der Eizellen der Spenderin verwendet werden soll – danach werden die Embryonen im IVF-Labor kultiviert);
  • Vorbereitung der Patientin und des Embryotransfers (die Frau nimmt Medikamente ein, die ihre Gebärmutter für die Entnahme der Embryonen vorbereiten; das Verfahren des Embryotransfers kann einen kurzen Aufenthalt in einem Kinderwunschzentrum erfordern).

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie sich einem Eizellspende-Behandlung unterziehen müssen, wenden Sie sich bitte an einen Fruchtbarkeitsspezialisten.

Eizellspende im Ausland – was ist wichtig?

Bevor Sie eine endgültige Entscheidung bezüglich Ihrer Behandlung im Ausland treffen, überlegen Sie, welche der oben genannten Faktoren für Sie am wichtigsten sind, und fragen Sie nach Einzelheiten in mehr als einer Fruchtbarkeitsklinikklinik. Was ist sonst noch gut zu wissen?

  • Gesetzliche Bestimmungen im Land Ihrer Wahl – z.B. Beschränkungen im Hinblick auf die Spende und Entgegennahme von Gameten, Anforderungen an die Spender, Vorschriften zur Anonymität der Spender, im Rahmen von IVF-Behandlungen erlaubte Verfahren, Begrenzung der Anzahl der Kinder, die dank eines einzigen Spenders geboren werden, usw.
  • Planen Sie Ihre Reise und Ihren Aufenthalt – informieren Sie sich über die Kosten für Reise, Transfers und Unterkunft, informieren Sie sich, wo Sie während Ihres Aufenthalts Hilfe suchen können, wie Sie sich in der Stadt zurechtfinden, welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen können usw.
  • Lokale Gesundheitsbedingungen und – Standards – Bitte beachten Sie, dass die Behandlung von Unfruchtbarkeit (einschließlich Eizellspende-Behandlungen) zu medizinischen Komplikationen führen kann! So selten sie auch sein mögen – es ist sehr ratsam zu wissen, mit welcher Hilfe Sie in den örtlichen Krankenhäusern rechnen können. Möglicherweise müssen Sie vor Ihrer Abreise bestimmte medizinische Unterlagen mitnehmen und/oder eine zusätzliche Krankenversicherung abschließen!
  • Die vertrauenswürdigsten, renommiertesten und glaubwürdigsten IVF-Zentren eines Landes – welche sind die besten Kinderwunschkliniken, welche die zuverlässigsten, welche bieten für Sie finanziell tragbare Behandlungen an.
  • Finden Sie heraus, was andere Patienten (ehemalige oder gegenwärtige) zu sagen haben: Fragen Sie einfach die Gemeinschaft!

Wie wählt man eine Klinik für Eizellspende im Ausland aus?

Die Wahl eines Kinderwunschzentrums zur Behandlung der Unfruchtbarkeit ist ein wichtiger Schritt! Bevor Sie sich einer solchen Behandlung unterziehen, sollten Sie einige Dinge bedenken. Bevor Sie eine Klinik auswählen, prüfen Sie bitte nach:

  • Die Gesamterfahrung des Kinderwunschzentrums mit Eizellspende-Behandlungen;
  • die Qualifikation und Erfahrung der Fruchtbarkeitsspezialisten sowie die von der Klinik verwendete technologische Ausstattung;
  • Ob das IVF-Zentrum über eine eigene Eizellenbank verfügt oder einen externen Anbieter nutzt;
  • Wie werden Eizellspenderinnen evaluiert/qualifiziert (medizinische Untersuchung und Befragung);
  • welche Art von Spenderinneninformationen stehen internationalen Patientinnen zur Verfügung;
  • Vollständiges Angebot der Kinderwunschklinik, Verfügbarkeit medizinischer Verfahren und Preisoptionen;
  • Sprachen, die vom Personal der Klinik gesprochen werden;
  • Die Erfolgsquoten von Eizellspende-Behandlungen, die von der Kinderwunschklinik erreicht werden.

Wenn Sie sich zum ersten Mal an eine Kinderwunschklinik wenden, ist es gut zu fragen, wie der gesamte Behandlungsablauf aussieht, wie viele Besuche Sie während der Behandlung machen müssen und wie lange jeder Schritt dauert, welche medizinischen Verfahren dort angewendet werden und welche Unterstützung Sie von der Klinik erwarten können (z.B. Flughafentransfer, Hotelbuchung usw.)

Antworten per Video:

EizellspendeFreunde – wer sind wir?

Wir sind ein kleines Team von erfahrenen Fertilitätsexperten, die ihr Wissen durch die Arbeit in Fertilitätskliniken auf der ganzen Welt erworben haben. Wir sind keine Mediziner, aber wir haben IVF und Eizellspende-Behandlungen aus der Perspektive der Patientin kennengelernt. Unser Engagement kommt aus der Erfahrung. EizellspendeFreunde.com wurde gegründet, weil wir die Unfruchtbarkeit aus erster Hand erlebt haben und sind bewusst der schädlichen und frustrierenden Auswirkungen die ungewollte Kinderlosigkeit mit sich tragen kann. Ihre Kämpfe sind unsere Kämpfe. Wir haben einige Jahre damit verbracht, einzigartige und innovative Wege zu finden, um den Fruchtbarkeitsprozess zu „eröffnen“ – jetzt möchten wir unsere Erfahrung mit Ihnen teilen, so dass Sie eine optimale Ausgangsposition für angemessene und effektive Fruchtbarkeitsbehandlung erreichen.

Wir sehen unsere Rolle als „Freunde“. Unsere Aufgabe besteht nicht darin, Ihnen vorzuschreiben, welches Land Sie besuchen sollten, in welche Klinik Sie gehen oder welche Behandlung Sie erhalten sollten. Wir wollen Ihnen Optionen geben und Sie in die Lage versetzen, Entscheidungen auf der Grundlage genauer, transparenter und wahrheitsgemäßer Informationen zu treffen. Wir nutzen unsere Position der Erfahrung und des Wissens, um mit IVF-Bloggern, Autoren, Fertilitätsspezialisten und Beratern zusammenzuarbeiten und so viele Informationen und Anleitungen zu sammeln, wie wir können. Wir glauben, dass wir einen kostenlosen Service entwickelt haben, der seinesgleichen sucht. Wenn Sie nach einer Fertilitätsklinik im Ausland suchen, insbesondere nach einer, die eine qualitativ hochwertige Eizellspendebehandlung anbietet, sind wir der Meinung, dass wir am besten geeignet sind, Sie zu beraten. 

Wir garantieren Ihnen keine Familie, aber wir können sicherstellen, dass Sie sich in der bestmöglichen Position befinden, um sich um eine solche zu bemühen.

Suchen Sie die "beste" Kinderwunschklinik im Ausland?

Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Behandlungsmöglichkeiten, die bevorzugten Reiseziele und finden die besten Kinderwunschkliniken für Sie.