Suchen Sie die "beste" Kinderwunschklinik im Ausland?
Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Behandlungsmöglichkeiten, die bevorzugten Reiseziele und finden die besten Kinderwunschkliniken für Sie.

9 beliebte Reiseziele – IVF Eizellspende im Ausland

9 beliebte Reiseziele - IVF Eizellspende im Ausland

IVF-Behandlung im Ausland während der COVID-19-Pandemie

Patienten, die heute eine IVF-Behandlung im Ausland in Betracht ziehen, müssen neben der Auswahl einer Klinik mit Einschränkungen rechnen, die die Coronavirus-Pandemie verursacht hat. Im Zeiten einer globalen Pandemie haben Patienten – neben der genannten Wahl einer IVF-Klinik – oft Probleme bei der Planung ihrer Reise. Die Bedingungen und Erreichbarkeit des Reise- und Flugverkehrs in Europa ändern sich von Tag zu Tag. Wenn Sie fragen zu Planung ihrer Reise haben, finden Sie Informationen auf den folgenden Websites:

Kinderwunschkliniken in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Laut den Informationen, die wir von den IVF-Kliniken erhalten, sind sie sehr gut vorbereitet sanitäre Behandlungen in ganz Europa durchzuführen. Kinderwunschkliniken haben spezielle Verfahren eingeführt, um das Infektionsrisiko zu eliminieren und gleichzeitig die höchste Behandlungsqualität zu gewährleisten. Kliniken in Ländern mit Quarantänebeschränkungen helfen Patienten häufig dabei, ihren Aufenthalt zu organisieren oder – wenn möglich – aus der Quarantäne zu entlassen. Wenn Sie mehr über die Ankunfts- und Behandlungsbedingungen in den Kliniken erfahren möchten – kontaktieren Sie diese und fragen Sie nach Details. Die Bedingungen in jeder Klinik – in verschiedenen Ländern und Städten – können variieren.

Patienten an der Grenze des in einem bestimmten Land zulässigen Höchstalters und COVID-19

Patienten mit einer Altersgrenze von 48 Jahren und mehr, die in Ländern behandelt werden, in denen Altersbeschränkungen für Patienten bestehen, sollten die Situation beobachten und die Klinik fragen, ob die Behandlungsregeln für sie geändert werden. Die von den Kliniken erhaltenen Informationen zeigen, dass einzelne Länder darüber nachdenken, die maximale Altersgrenze für Patienten, die aufgrund der COVID-19-Pandemie keine IVF-Behandlung beginnen oder fortsetzen konnten, zu erhöhen. Dieses Problem betrifft insbesondere Spanien (Höchstalter 50 Jahre), die Tschechische Republik (49 Jahre) und Griechenland (50 Jahre). In anderen beliebten Ländern ist die maximale Altersgrenze der Patientin nicht gesetzlich geregelt. Die Kliniken entscheiden selbst über die Behandlung des Patienten. Die Situation gilt auch für Patienten, die in IVF-Kliniken Embryonen eingefroren haben und diese aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht verwenden konnten.

Welche sind die beliebtesten Reiseziele um sich einer IVF-Behandlung mit Eizellspende zu unterziehen? Ist das Spanien oder vielleicht die Tschechische Republik? Oder vielleicht Griechenland, die Ukraine oder Polen?

Wie können Sie die verschiedenen IVF-Reiseziele im Ausland miteinander vergleichen  – anhand des Preises, der Behandlungsqualität oder der Erfolgsraten? Wie viele Eizellen sind garantiert und ist das wirklich wichtig? Welches sind die günstigsten Länder für IVF? Lassen Sie uns Ihnen bei diesen Fragen helfen.


Immer mehr internationale Patienten ziehen in Betracht, sich einer qualitativ hochwertigen und erfolgreichen Fruchtbarkeitsbehandlung in einer Klinik im Ausland zu unterziehen und sich den Traum vom eigenen Baby zu erfüllen. Die überwiegende Mehrheit sind Patienten die ins Ausland reisen um sich einer IVF-Behandlung oder IVF mit Spendereizellen zu unterziehen. Nachfolgend finden Sie Informationen, die Sie bei der Auswahl des Landes und der Klinik, in der Sie sich einer Behandlung unterziehen möchten, berücksichtigen sollten.

Warum wählen internationale Patienten eine IVF-Behandlung mit Spendereizellen im Ausland?

Internationale Patientinnen reisen ins Ausland, um sich einer IVF-Behandlung mit Spendereizellen zu unterziehen, weil:

  • die nationalen Gesetze Ihnen den Zugriff auf Eizellspenderinnen oder Eizellspende-Behandlungen einschränken;
  • die Altersgrenze des Eizellempfängers in Ländern im Ausland höher sein kann und eine Behandlung auch für Patienten im Alter von 55 Jahren angeboten wird;
  • es verschiedene Arten von mögliche Vereinbarungen gibt. Viele Patienten suchen Kinderwunschkliniken im Ausland weil die Eizellspende in Ihrem Heimatland nicht anonym ist.
  • die Kosten für IVF, IVF ICSI oder IVF mit Spendereizellen höher in ihrem Heimatland sind
  • die Fruchtbarkeitskliniken im Ausland eine qualitativ hochwertige Behandlung anbieten und höhere IVF-Erfolgsraten erzielen.

IVF im Ausland – Ländervergleich

IVF-Gesetzesvergleich
IVF-LandAltersgrenze für PatientAlleinstehende FrauLesbische Paare
Spanien50 (einige Kliniken nehmen möglicherweise ältere Patienten aufgrund individueller Umstände auf)ErlaubtErlaubt
ROPA-Methode verfügbar (Empfang von Eizellen vom Partner)
Tschechien48 (+365 Tage)Nicht erlaubtNicht erlaubt
Griechenland 50
einige Kliniken nehmen möglicherweise ältere Patienten aufgrund individueller Umstände auf
Erlaubt
die Unterzeichnung einer notariellen Urkunde ist erforderlich
Erlaubt
(nur wenn sie wie eine alleinstehende Frau behandelt werden - die Unterzeichnung einer notariellen Urkunde ist erforderlich)
Nordzypern58
(über 55 Jahre ist die Zustimmung der Ethikkommission erforderlich, über 45 Jahre - die Zustimmung des Gesundheitsministeriums ist erforderlich)
ErlaubtErlaubt
UkraineKeine Beschränkung
nicht gesetzlich festgelegt, jede Klinik entschiedet individuell
ErlaubtNicht erlaubt
PolenKein Limit
nicht gesetzlich festgelegt, jede Klinik entschiedet individuell
Nicht erlaubtNicht erlaubt
RusslandKeine Beschränkung
nicht gesetzlich festgelegt, jede Klinik entschiedet individuell
ErlaubtNicht erlaubt
LettlandKein Limit
nicht gesetzlich festgelegt, jede Klinik entschiedet individuell
ErlaubtErlaubt
(nur wenn sie wie eine alleinstehende Frau behandelt werden)

Professionelle Kinderwunschzentren in verschiedenen Ländern bieten Kinderwunschbehandlungen für internationale Patientinnen. Nachfolgend finden Sie eine Liste von den beliebten Reisezielen, wo man sich einer Kinderwunschbehandlung mit Eizellen einer anonymen Spenderin unterziehen kann.

IVF mit Spendereizellen im Ausland – welches Land soll ich wählen?

Länder mit einer großen Anzahl von Eizellspende-Behandlungen und die meist beliebten Reiseziele gemäß internationaler Patientinnen. Basierend auf Patientenanfragen bei eggdonationfriends.com – zwischen 2019/11 und 2020/08.

9 beliebte Reiseziele - IVF Eizellspende im Ausland

Sollte ich mich um Behandlungsqualität und Kundenservice kümmern?

Nein, ganz und gar nicht. Behandlungsqualität und Kundenservice sind in den meisten Kliniken in den beliebtesten Reisezielen groß geschrieben. Ausländische Patientinnen machen 50% aller Patientinnen aus. Kliniken in manch anderen Ländern, bieten weiteren Service an – z. B. Flughafenabholung, Onlineberatung, Notfallkontakt für Patientinnen.

Dienstleistungen für IVF-Patienten im Ausland
Dienstleistungen für IVF-Patienten im Ausland

Die Auswahl des Reiseziels hängt von der persönlichen Vorliebe ab. Es gibt von Land zu Land rechtliche Einschränkungen was die Verwendung von Spendereizellen, Spenderauswahlverfahren und Kosten der IVF Eizellspende. Auf was sollte man achten?

Professionelle IVF-Zentren aus verschiedenen Ländern bieten Fruchtbarkeitsbehandlungen für internationale Patienten an. Im Folgenden finden Sie eine Liste der beliebtesten Reisezielen, die eine IVF-Behandlung mit Eizellen einer anonymen Spenderin ermöglichen.

Eizellspende

Die Möglichkeit eine Eizellspenderin zu wählen

Die Auswahl der Eizellspenderin basiert in den meisten Ländern (z.B. Polen, Griechenland, und der Tschechischen Republik oder Spanien) auf der Abgleichung des Phänotyps mit der Empfängerin. Das heißt, die Spenderin muss die gleiche Augen, Haar- und Hautfarbe wie Sie haben. Diese Regeln sind rechtlich vorgeschrieben. Das heißt, in diesen Ländern können Patientinnen nicht irgendeine Spenderin aussuchen. In anderen Ländern (z.B. in der Ukraine) kann eine Patientin eine Spenderin aussuchen, die der Empfängerin ähnlich sieht. Jedoch sind Abweichungen dieser Regel auch möglich.

Es wird von internationalen medizinischen Verbänden empfohlen eine Eizellspenderin auszusuchen, die die Grundcharakteristiken der Empfängerin teilt (mindestens die Farbe der Haare, Augen, und Haut, Größe und Bluttyp).

Information die eine Empfängerin über die Eizellspenderin erfährt

Verschiedene Kliniken geben unterschiedliche Mengen und Arten an Information über die Eizellspenderin. Dies ist für manche Patientinnen ein wichtiger Entscheidungsfaktor der bei der Wahl des Reiseziels für eine IVF Klinik im Ausland. Zum Beispiel kann man in der Ukraine, Russland, und den Vereinigten Staaten von Amerika außer Größe, Gewicht, und Haarfarbe noch weitere Information bekommen wie Fotos der Spenderin aus der Kindheit und Erwachsene, und vieles mehr.

Rasse der Spenderin

Die IVF Klinikdatenbank in Ukraine, Russland und Polen bieten hauptsächlich Eizellspenderinnen mit weißem Ursprung (man kann die Eizellspenderdatenbank hier einsehen). Falls Sie nach einer Spenderin mit dunklerer Hautfarbe suchen, wären IVF Zentren in Spanien, Zypern oder Griechenland eine bessere Wahl. Afro-Amerikaner, oder Afro-Karibische Spenderinnen sind meist in USA oder Barbados verfügbar.

Anzahl der garantierten Eizellen die man von der Spenderin bekommt

Die Anzahl der Eizellen die man von der Spenderin bekommt variiert von Klinik zu Klinik. Normalerweise bekommt man 6 Eizellen was dann 2 Embryonen ergibt, Voraussetzung ist, daß das Sperma des Partners zufriedenstellend ist. Manche IVF Kliniken im Ausland bieten alle Spendereizellen an egal wie viele Eizellen punktiert wurden (die sogenannte Exklusivspenderin).

Bitte denken Sie daran, dass nicht die Anzahl der Spendereizellen wichtig ist, sondern die Qualität der Eizellen bestimmt ob die Eizellspende erfolgreich sein wird.

IVF mit gefrorenen Eizellen

Bevor man eine Klinik im Ausland aufsucht, sollte man überprüfen, ob das IVF Zentrum gefrorene oder frische Eizellen nutzt. Im Fall von gefrorenen Eizellen bieten die meisten ausländischen IVF Kliniken 6-10 Eizellen an. Wichtig ist, dass sich diese Nummer auf gefrorene Zellen bezieht – diese Zellen müssen erst aufgetaut werden. Statistisch gesehen tauen 50-70% der Zellen erfolgreich auf und das heißt, die Anzahl der Eizellen, die zur Befruchtung vorgesehen sind, wird weniger sein.

Ihr Alter – das maximale Alter der Eizellempfängerin

In den meisten Ländern verlangt das Gesetz ein maximales Höchstalter für IVF (Empfängerinnen) von 45 bis 50. Eizellempfängerinnen die 50 oder älter sind, haben geringe Auswahlmöglichkeiten: Ukraine, Russland (in Europa) und den USA.

Kinderwunschkliniken für Patienten über 40

In Europa gibt es keine Einschränkungen für die Behandlung von Patienten, die älter als 40 Jahre alt sind. Gesetzliche Einschränkungen beginnen im Alter von 49-50 Jahren. Wenn Sie zwischen 40 und 49 Jahre alt sind, können Sie problemlos eine Klinik finden, die IVF legal behandeln wird.

Kinderwunschkliniken für Patienten über 50

Wenn Sie auf der Suche nach einer IVF-Klinik für Patienten über 50 sind, können Ihre Behandlungsmöglichkeiten eingeschränkt sein. Im Weiteren finden Sie eine Liste von Ländern, die die Behandlung von Patienten über 50 Jahren erlauben. Die Behandlungsmöglichkeiten für Patienten über 50 Jahre sind nicht immer gesetzlich geregelt. In einigen Ländern entscheiden die Kliniken selbst, ob sie z. B. einen Patienten im Alter von 55 Jahren behandeln. In diesem Fall verlangen die Kliniken in der Regel u. a.: zusätzliche Tests und eine Bescheinigung eines Gynäkologen, dass keine Gegenindikationen für eine Schwangerschaft vorliegen.

  • IVF in Spanien – es gibt eine vereinbarte Grenze – 50 Jahre alt, es gibt jedoch nur wenige Kliniken in Spanien, die Patienten bis zu 52 Jahren behandeln
  • IVF in Nordzypern – über 55 Jahre – bis 58 Jahre, die Genehmigung der Ethikkommission ist erforderlich, über 45 Jahre – die Genehmigung des Gesundheitsministeriums ist erforderlich – IVF-Kliniken organisieren den Vorgang
  • IVF in der Ukraine – kein Limit – nicht durch die Gesetzgebung festgelegt, jeder Klinik entschiedet individuell, die meisten Kliniken legen die Grenze bei 52-55 Jahren fest
  • IVF in Lettland – kein Limit durch die Gesetzgebung festgelegt, jede Klinik entschiedet individuell
  • IVF in Russland – es gibt eine Altersgrenze von 51 Jahren, jedoch können IVF-Kliniken ältere Patienten auf eigenes Risiko behandeln, es gibt Kliniken, die IVF-Behandlungen für Patienten bis zu 55 Jahren anbieten
  • IVF in Polen – keine gesetzlich festgelegte Grenze, jede Klinik entscheidet individuell – die meisten Kliniken behandeln keine Frauen über 52 Jahre

IVF mit Spendereizellen im Ausland für verheiratete und alleinstehende Patienten

Falls Sie einen Ehemann oder Partner haben, steht Ihnen die Wahl der Eizellspendebehandlung in jedem Land Ihrer Wahl offen. Falls Sie Single sind, ist die Liste der ausländischen Kliniken, die IVF oder IVF mit Spendereizellen anbieten, kürzer.

IVF mit Eizellspende für lesbische und gleichgeschlechtliche Paare

Wenn Sie an einer IVF mit Eizellspende für gleichgeschlechtliche Paare interessiert sind, ist Ihre Auswahl auf Folgende Länder beschränkt:

IVF- Behandlung für gleichgeschlechtliche Paare und alleinstehende Frauen ist nicht erlaubt in:

  • Tschechen
  • Polen

Kosten der IVF mit Spendereizellen

Kinderwunschbehandlungskosten variieren von Land zu Land. Trotz allem sind IVF Kosten im Ausland keine Indikation auf die Qualität und Erfolgsquoten der Kinderwunschbehandlung (Falls Sie mehr über Erfolgsquoten der Eizellspende wissen möchten, klicken Sie hier). Die beliebtesten Ziele die von Patientinnen aus der ganzen Welt gewählt wurden, bieten eine sichere Kinderwunschbehandlung und hohe Erfolgsquoten der IVF mit Spendereizellen an.

Durchschnittliche Kosten der Eizellspende in Ländern, die von internationalen Patientinnen oft gewählt werden

IVF mit Spendereizellen – Kosten

Beliebte Eizellspende ReisezieleIVF mit Eizellspende durchschnittliche Kosten
Spanien€5,900 – €11,000
Tschechische Republik €4,500 – €8,000
Nordzypern€4,500 – €6,000
Griechenland €5,000 – €8,000
Ukraine€4,000 – €7,000
Lettland€5,000 – €8,000
Portugal€6,000 - €8,000
Russland€3,800 – €7,000
Polen €4,000 – €6,000

Ausländische Eizellspende – Landvergleiche

Für Patienten die eine Eizellspendebehandlung im Ausland planen, haben EggDonationFriends einen ausführlichen Vergleich der beliebtesten Reiseziele im Vergleich zusammengestellt. Im Verlauf finden Sie Länder die volle Anonymität anbieten und Sicherheit bei der Kinderwunschbehandlung.

Meist gewählte Reiseziele nach Heimatland der Patientin

Heimatland der Patientin Meist gewählte Reiseziele Andere oft gewählte Reiseziele
GroßbritannienSpanien, Tschechische Republik, ZypernGriechenland, Ukraine, Russland
IrlandTschechische Republik, Spanien Zypern, Griechenland
AustralienUSA, Tschechische RepublikUkraine, Griechenland
Deutschland / Österreich / Schweiz Tschechische Republik, Spanien, Portugal Ukraine, Zypern, Griechenland
Niederlande / BelgienSpanien, Tschechische Republik Zypern, Griechenland
NorwegenUkraine, LettlandZypern, Griechenland
Schweden Tschechische Republik, Russland, UkrainePolen, Zypern, Griechenland
Finnland Finnland Lettland, Russland, UkraineTschechische Republik
ItalienSpanien, Tschechische RepublikItalien, Portugal, Zypern, Griechenland
FrankreichSpanien, Tschechische RepublikZypern, Griechenland
Spanien Spanien, Portugal
Polen Tschechische Republik, Lettland, Polen Spanien, Griechenland
Russland Ukraine, Lettland, SpanienTschechische Republik, Polen
KanadaSpanien, Tschechische Republik, UkraineZypern, Griechenland

Estland, das Land der Wahl für viele Skandinavier und Bewohner der baltischen Region für Fertilitätsreisen, sollte in die Liste der beliebten Reiseziele für IVF in Europa hinzugefügt werden. Wenn Sie sich wundern, warum das so sein sollte, sollten Sie wissen, dass in dem Land nicht nur viele Eizellspenderinnen zur Verfügung stehen aber auch die Kinderwunschkliniken einen sehr hohen Standard aufweisen. Die Qualität der Behandlungen hat ihren Preis und Sie müssen mit Kosten von 3.000 Euro für die Behandlung mit eigenen Eizellen und zwischen 5.000 und 6.000 Euro mit gespendeten Eizellen rechnen.

Das andere Ziel, das für Patienten aus den USA in Betracht gezogen werden sollte, ist Mexiko. Unsere Meinung basiert auf der Anzahl der positiven Patientenbewertungen, die wir aus den USA erhalten, und auf konkreten Nachforschungen, die wir durchgeführt haben. Warum sollte jemand Mexiko für eine Behandlung wählen? Einer der Hauptgründe ist die Logistik – es ist einfach bequemer, nach Mexiko zu fliegen als nach Europa; der zweite Grund ist jedoch die Kostenspanne, die im Durchschnitt 50 bis 60% niedriger ist als in jeder US-Klinik.

Klinik Auswahl Test

Falls Sie Hilfe bei der Auswahl des IVF-Zentrums im Ausland brauchen, nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit um verwenden das einzigartige Patienten-Tool von EizellspendeFreunde – Klinik Auswahl Test. Man kann mindestens ein paar Stunden einsparen.

Unsere Berater werden Ihre Ansprüche analysieren und 3 Kliniken im Ausland finden, die Ihren Erwartungen entsprechen. Unsere IVF Datenbank beinhaltet ausschließlich IVF-Zentren denen wir vertrauen und Erfahrung mit hoher Qualität bei der Behandlung von internationalen Patientinnen haben. Die vorgeschlagenen IVF-Zentren werden sich direkt mit Ihnen innerhalb 3 Arbeitstagen in Verbindung setzen. Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit – man kann mindestens ein paar Stunden einsparen. Unsere Hilfe ist kostenlos.

Wir würden uns freuen, Ihnen bei der Auswahl der IVF- Klinik im Ausland beizustehen. Die Berater von EizellspendeFreunde werden versuchen Ihnen bei Ihren Anliegen zu helfen und Ihre Chancen auf ein positives Kinderwunschbehandlungsergebnis zu maximieren. Es ist verständlich, daß man die beste IVF Behandlung der Welt möchte.

Andere hilfreiche Online Ressourcen, die empfehlenswert sind

Bei der Suche nach Kliniken im Ausland, suchen viele internationale Patienten nach Angeboten im Internet. Man kann nationale und internationale Kinderwunsch Selbsthilfegruppen nach Rezensionen und Kommentaren prüfen. Hier sind ein paar:

Bei Besuch der nationalen und internationalen Foren werden Sie bestimmte Diskussionen über Eizellspendebehandlung und Kosten finden, IVF oder Kinderwunschbehandlungskliniken im Ausland, Rezensionen und Erfahrungen der internationalen Patientinnen die schon IVF oder IVF mit Spendereizellen bei gewissen Eizellspendezentren gemacht haben. Man kann auch Webseiten besuchen wie z.B. Medizinischen Tourismusagenturen wie whatclinic.com oder medigo.com, hier findet man Profile der ausländischen Kliniken und andere hilfreiche Information.

Man kann auch EggDonationFriends.com besuchen, unsere Seite wird von internationalen Patienten die nach vertrauenswürdigen Kliniken im Ausland suchen, die erfolgreiche Eizellspende Behandlungen anbieten. Die Seite gibt Ihnen Einsicht auf gute ausländische IVF- Kliniken und es gibt Rezensionen von internationalen Patientinnen (z.B. Eizellspende Rezensionen). Wir empfehlen unsere Newsseite oder Eizellspende FAQ an alle die am Anfang ihres Kinderwunschweg sind, hier werden Sie viele Videos und Artikel über Eizellspendebehandlungen oder IVF-Behandlungen, rechtliche Aspekte und Empfehlungen finden. Für diejenigen die schon ein paar IVF- Behandlungen gemacht haben und immernoch auf ein Baby warten, empfehlen wir Erfolgsgeschichten zu lesen, die Sie inspirieren nicht aufzugeben, Ihrem Traum zu folgen und erfolgreich Ihr Ziel zu erreichen.

IVF im Ausland – Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche ist die beste Kinderwunschklinik in Europa?

Die beste IVF-Klinik in Europa ist diejenige, die Ihre Erwartungen erfüllt und Ihnen professionelle Behandlungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Budgets bietet. In jedem der beliebten IVF-Länder finden Sie Kliniken, die sowohl über große Erfahrung als auch über hervorragende medizinische Teams verfügen. Es gibt keine "beste Kinderwunschklinik " für alle Patienten. Jeder Patient hat andere Erwartungen und eine andere medizinische Situation - deshalb ist die Wahl einer IVF-Klinik eine sehr individuelle Angelegenheit. Was bedeutet der Begriff "beste IVF-Klinik"? Die meisten Patienten meinen mit diesem Begriff die Klinik, die ihnen einen Kinderwunsch ermöglicht. Bedenken Sie jedoch, dass eine IVF-Behandlung nicht zu 100 % erfolgreich ist. In guten Kliniken wird ein fehlgeschlagener IVF-Zyklus jedoch als diagnostisches Stadium behandelt, aus dem Schlussfolgerungen für die Zukunft gezogen werden können.

Welches Land eignet sich am besten für IVF?

Das beste Land für IVF ist das Land, in dem Sie sich legal einer IVF-Behandlung unterziehen können, und gleichzeitig das Land, das Ihre Budgeterwartungen in Bezug auf Behandlung, Reise- und Unterbringungskosten erfüllt.

Verschiedene Länder regeln die IVF-Behandlungsoptionen unterschiedlich - daher können nicht alle Patienten in allen gängigen Ländern von der Behandlung profitieren. Achten Sie insbesondere auf die Altersgrenze der Patientinnen, die mit IVF-Methoden behandelt werden können, und auf den Familienstand des Patienten. Diesbezüglich gibt es in verschiedenen Ländern Einschränkungen, und für verheiratete Paare, alleinstehende Frauen oder lesbische Paare können unterschiedliche Möglichkeiten bestehen. Das Budget ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, da die Kosten für IVF in beliebten Ländern und Kliniken erheblich variieren können. In Europa liegen die Kosten beispielsweise zwischen 3.000 EUR und sogar 10.000 EUR. Außerdem sollten Sie auf die Verfügbarkeit von Flugverbindungen aus Ihrem Land achten. Es ist zu bedenken, dass eine IVF-Behandlung ein langer Prozess ist und möglicherweise mehrere Besuche in der Klinik im Ausland erfordert.

Für die Patienten, die sich einer IVF mit Eizellspende unterziehen wollen, wird die Verfügbarkeit eines bestimmten Typs von Eizellspenderinnen ein wichtiger Faktor sein. Sie müssen bedenken, dass die Verfügbarkeit von Eizellspenderinnen von Land zu Land sehr unterschiedlich ist.

Welches Land hat die höchste IVF-Erfolgsquote?

Laut dem ESHRE-Bericht (ART in Europe, 2016: Ergebnisse aus europäischen Registern von ESHRE), der die Daten zur Wirksamkeit der Behandlung in Europa enthält, lagen die Schwangerschaftsraten in frischen Zyklen nach IVF oder ICSI zwischen 13,2% und 57,1%. Für Eizellspendezyklen wurden die meisten Zyklen in Spanien, Russland, der Tschechischen Republik und Griechenland durchgeführt. Die Schwangerschaftsraten pro Embryotransfer für Zyklen mit frischen Eizellen eines Spenders betragen durchschnittlich 49,4% und für aufgetaute Eizellen 41%. Es gibt eine hohe Variabilität der Ergebnisse für die verschiedenen Länder, die zwischen 9,7% und 66,5% für frische Spendereizellen und zwischen 29,5% und 67,4% für eingefrorene Spendereizellen liegen.

Der ESHRE-Bericht zeigt die Effektivität der IVF-Behandlung pro Land - aber denken Sie daran, dass dies nur Statistiken sind. In jedem Land gibt es Kliniken, die entweder mehr oder weniger effektiv in Bezug auf die IVF-Behandlung sind.

Wie wähle ich eine Kinderwunschklinik im Ausland?

Die Wahl einer IVF-Klinik im Ausland ist für die meisten Patienten eine Herausforderung. Die meisten von ihnen wählen die Klinik aufgrund der Empfehlungen ihrer Freunde und Bekannten aus. Andere suchen nach Informationen, die im Internet verfügbar sind, z.B. auf Webseiten mit Klinikprofilen, Foren oder Bewertungen anderer Patienten. Unabhängig davon, wie Sie nach der besten Klinik für Sie suchen, lohnt es sich, auf folgende Faktoren zu achten:

- Welche Erfahrungen hat die Klinik mit der Behandlung von Patienten mit ähnlichen Problemen wie Sie?

- Wie viele IVF-Zyklen führt die Klinik pro Jahr durch?

- Welche Erfahrungen haben Ärzte und Embryologen in der Klinik gemacht?

- Wie einfach ist es, die Klinik zu kontaktieren - reagiert die Klinik oder ist der Kontakt schwierig?

Und dann, wenn Sie die Klinik gefunden haben, die Ihren Erwartungen entspricht, fragen Sie immer, welche Erfolgsraten Sie in Ihrem individuellen Fall erwarten können, unter Berücksichtigung Ihrer Behandlungsgeschichte und der Ursache der Unfruchtbarkeit. Im Fall von Europa wählen die Patienten am häufigsten IVF-Kliniken in Spanien, der Tschechischen Republik, Griechenland, Zypern, der Ukraine und Russland.

Wo befindet sich die erfolgreichste IVF-Klinik der Welt?

In jedem der beliebten IVF-Destinationen gibt es IVF-Kliniken, die eine hohe Behandlungseffektivität für bestimmte Gruppen von Patienten aufweisen. Sie können Kliniken mit guten Behandlungsergebnissen in Spanien, Griechenland, der Tschechischen Republik, Zypern, der Ukraine, Russland und vielen anderen IVF-Destinationen im Ausland finden. Es gibt jedoch keine einzelne beste IVF-Klinik mit der höchsten Behandlungseffektivität für alle Patientengruppen.

Welche Kliniken bieten IVF-Behandlungen für Patienten über 50 an?

IVF-Behandlungen in beliebten Ländern sind gesetzlich geregelt. In Nordzypern können Patienten über 50 Jahre behandelt werden (bis zu 58 Jahren). In der Ukraine, Lettland und Polen gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen, die das Höchstalter einer Frau regeln, so dass die IVF-Kliniken selbst entscheiden, bis zu welchem Höchstalter sie eine IVF-Behandlung anbieten - in der Regel bis zum Alter von etwa 55 Jahren. In anderen beliebten Reisezielen ist die IVF-Behandlung in der Regel auf das Alter von 49-50 Jahren begrenzt.


Die Anzahl der internationalen Patienten auf unserer Plattform hat sich jeden Monat vergrößert. In den Jahren 2018 und 2019 hat eggdonationfriends über 4.000 Paaren u.a. aus Großbritannien, Irland, Australien, Kanada, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden geholfen, die richtige IVF-Klinik im Ausland zu finden und den Traum vom eigenen Kind zu erfüllen.

Über den Autor:
Aleksander Wiecki

Aleksander Wiecki

Aleksander ist ein spezialisierter Marketingprofi, Manager für Patientenerfahrungen und Verfechter der Transparenz und Wahrheit der IVF-Behandlung. Er verfügt über fundiertes Fachwissen und Hintergrundwissen in der IVF-Branche, einschließlich IVF-Kliniken, Genetic Laboratories und IVF-Patienten. Aleksander ist der festen Überzeugung, dass zwischen IVF-Patienten und IVF-Kliniken eine Lücke besteht. Es ist diese Lücke, in der Patienten auf die häufigsten Fallen der IVF-Behandlung hereinfallen könnten. Deshalb brauchen Patienten Hilfe und Unterstützung, die sie nicht unbedingt von Kinderwunschkliniken erhalten. Die Unterstützung, die aus einer objektiven, vertrauenswürdigen und zuverlässigen Quelle kommt. Aleksander ist regelmäßiger Gast bei ESHRE-Jahrestreffen, der Fertility Show in London, dem Fertility Forum, dem IMTJ - Medical Travel Summit sowie Fruchtbarkeitsausstellungen und Konferenzen auf der ganzen Welt.
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über Neuigkeiten bezüglich IVF im Ausland.

IVF-Themen
Sie suchen die "beste" IVF-Klinik im Ausland?

Wir analysieren Ihre Bedürfnisse, die Verfügbarkeit von Eizellspenderinnen sowie die Präferenzen für den Bestimmungsort.